23. Apr

Dubrovnik Senior European Cup 2022

Rechberger Nikolas feiert bissher größten Erfolg seiner Karriere

Er holt seine erste Platzierung im Europacup der Allgemeinen Klasse. 
Nach 5 Kämpfen, davon 3 im "Golden Score" durfte sich Niki über den 5ten Platz freuen!

Im Bronzekampf verlor Niki gegen den Briten Neil MCDonald, der ihn mit Ura-Nage vom Podest stoß. 
Nach 7 Minuten und 40ig Sekunden im "Golden Score" musste Nikolas Rechberger im Semifinalkampf ebenfalls einen Briten - David Ferguson beugen.
Zuvor war er gegen den Slovenen Gabriel Zadravec, Daniel Rabbitt (GBR) und Bart Weling aus den Niederlanden erfolgreich.

Samuel Gassner musste ebenfalls ins "Golden Score" bei seinen Trostrundenkampf, der Zeitgleich mit Niki´s Kampf stattfand, auch er unterlag seinen Gegner aus Deutschland Jano Ruebo. Zuvor hatte er den Israeli Yehonatan Elbaz und Daniel Pochop (CZE) besiegen können. Im Viertelfinale verlor Samuel auch im "Golden Score" gegen Nariman Mirzayev (AZE) knapp.

Der bis -66kg als Nummer 1 gesetzte Mario Wiesinger schied nach einer Auftaktniederlage gegen Eylon Barshehet (ISR) vorzeitig aus.
Ebenso vorzeitig war für Kanik Wojciech gegen Luka Zorotovic (CRO) Schluß.

Lisa Dengg holte als einzige eine Medaille für Österreich - Bronze bis -48kg

Bericht auf TIPS
Kampfliste Rechberger

Foto: EJU Tino Maric



zurück zur Übersicht
  • Sektion
  • Sektion mit Schulunterricht
  • Leistungszentrum

News der Sektionen

Niederwaldkirchen
Krönender Schulabschluss 29. Jun
Hellmonsödt
Ein Highlights für die Kids 16. Jun
Ottensheim
"Ich bin so erleichtert" 17. Oct