10. Feb

Zu Gast bei tschechischen Freunden

Ein Bus voll UJZ'ler nahm vom USK-Cup in Prag vier dritte Plätzen und eine neue Erfahrung für Binder nach Hause.

"Das war ein gutes Turnier für uns", sagte Trainer Martin Schlögl über den USK-Cup. Damit meinte er unter anderem die mit mindestens 15 Startern besetzten mittleren Herren-Gewichtsklassen.

 

Das UJZ holte mit Tamara Höfer, Nikolas Rechberger sowie Jakob und Mario Wiesinger mit vier dritten Plätzen von dem Erwachsenen-Turnier zurück. Außerdem konnten Kaly Camatta (2), Tobias Weixelbaumer (2), Rainer Binder (3) und Samuel Gaßner (1) Kampfgewinne verbuchen. Unterm Strich also ein wohl temperiertes Turnier für die UJZ-Starter.

 

Eine völlig neue Erfahrung machte Binder - allerdings erst beim Heimfahren. Der Fleischhacker war noch nie in seinem Leben bei Kentucky Fried Chicken. Erstaunlich, wofür Judo-Ausflüge so alles gut sein können...



zurück zur Übersicht
  • Sektion
  • Sektion mit Schulunterricht
  • Leistungszentrum

News der Sektionen

Niederwaldkirchen
Erste Bezirskcuprunde "dahoam" 10. Feb
Niederwaldkirchen
Acht neue Schwarzgurte 03. Feb
Ottensheim
Marios Meisterprüfung 27. Jan