28. Jul

Für die WM nominiert

Offiziell bestätigt: Daniel Allerstorfer steht im neunköpfigen ÖJV-Aufgebot für die WM (28.8.-3.9.) in Budapest. Auch Filzmoser ist dabei.

Während die Nominierung von Daniel Allerstorfer zu erwarten war, kommt jene von Sabrina Filzmoser recht überraschend. Schließlich war es seit den Olympischen Spielen ruhig um die Welserin geworden, die seit einem halben Jahr in Florida eine Pilotenausbildung absolviert. Ihr einziger Turnierstart seit knapp einem Jahr, er dritte Platz Mitte Juni beim GP in Cancun, war sich ja nur wegen ausgegangen, weil sie wegen der Wirbelsturmsaison in Florida in der Ausbildung in der Warteschleife hing.

 

Wie aus ÖJV-Kreisen zu hören ist, habe letztlich ihr körperlicher Zustand sowie die Tatsache, dass sie in den vergangenen Monaten vollkommen verletzungsfrei war, den Ausschlag zugunsten des zwölften WM-Starts ihrer Karriere gegeben. Ihr WM-Debüt hatte die 37-Jährige 1999 in Birmingham gegeben.

 

Ebenfalls spannend: Die Olympia-Fünfte Bernadette Graf wird ihr erstes großes Turnier in der neuen Gewichtsklasse bis 78 kg in Angriff nehmen. Nach den European Open in Bukarest (1.) und dem GP in Hohhot (1.) ist es international ihr dritter Start seit der Schulter-OP - allesamt bis 78 kg.

 

Das ÖJV-Aufgebot:

 

-57: Sabrina Filzmoser'
-63: Kathrin Unterwurzacher, Magda Krssakova

-78: Bernadette Graf

 

-73: Lukas Reiter

-100: Laurin Böhler, Aaron Fara

+100: Daniel Allerstorfer, Stephan Hegyi



zurück zur Übersicht
  • Sektion
  • Sektion mit Schulunterricht
  • Leistungszentrum

News der Sektionen

Helfenberg
In Wels hat es gepröllt 16. Oct
Niederwaldkirchen
Um nur acht Punkte... 03. Oct
Niederwaldkirchen
Ein Hauch von Magie 01. Jul