28. Aug

Unser "Reini" feierte seinen 30iger

im Kreise seiner Familie und Freunden

Gefeiert wurde im Eventsteinbruch s´StoaReich.
Sichtlich erfreut war Reinhard Praher über die so zahlreich gekommenen Judoka´s.
Buffet vom feinsten und eine eigen´s organisierte Musik gab dem Ganzen einen gebührenden Rahmen.
Mit ihm feierte auch sein Onkel Thomas, nur der hat schon ein wenig mehr Jahre auf den Buckel als Reini.

 

Eine gelungene Einlage gab es von seinen Freunden, die ihm "na no na net" 30ig Dinge schenkten.
Diese musste er aber zuvor erraten, für was er diese brauchen würde - da gab´s schon mal den einen oder anderen Lacher in der Menge. 

Aber vermutlich das "Highlight" des Abend´s war, nach dem Foto mit allen Frauen und Reini mittendrin, die Gesangseinlage der Familie Praher.
Sie mögen in sämtlichen Altersklassen Staatsmeister im Judo gestellt haben, aber in Singen reicht es nicht mal auf´s Stockerl bei der Vereinsmeisterschaften ;-)
Es gibt Video und Hörmaterial dazu, aber ich verschone euch damit.

Toll, das auch schon lange nicht mehr gesehene Exjudoka wie (Peter Meisinger usw.) sich sehen liesen.
Es war ein sehr gelungenes Fest, was "Reini" vermutlich lange in Erinnerung bleiben wird.

Nochmals alles Gute und bleib wie´s bist und vor allem bleib G`sund!!!

Ein paar Fotos dazu...



zurück zur Übersicht
  • Sektion
  • Sektion mit Schulunterricht
  • Leistungszentrum

News der Sektionen

Niederwaldkirchen
Krönender Schulabschluss 29. Jun
Hellmonsödt
Ein Highlights für die Kids 16. Jun
Ottensheim
"Ich bin so erleichtert" 17. Oct