29. Aug

Dritter in Banska

Mario Wiesinger schaffte beim Palkovacs-Gedenkturnier in Banska Bystrica den Sprung auf das Podest.

Stark war das Gedenkturnier für den ehemaligen slowakischen Spitzenjudoka Zoltan Palkovacs in Banska Bystrica besetzt, der 2010 bei einem Autounfall in Österreich ums Leben gekommen war.

 

Umso erfreulicher war es, dass mit Mario Wiesinger (-66) ein UJZ'ler als Dritter den Sprung auf das Podest schaffte.

 

Die weiteren Mühlviertler - darunter Kaly Camatta und Wojtek Kanik - bezahlten beim ersten Herbstturnier in der allgemeinen Klasse Lehrgeld. Das galt auch für Kilian Wolfinger, der trotz seiner Unerfahrenheit aber eine sehr beachtliche Leistung bot und in Palkovacs Stamm-Kategorie bis 100 - in der der Sieger deshalb 1000 Euro erhält - den späteren Sieger Peter Zilka (SVK) eindrucksvoll Paroli bot.



zurück zur Übersicht
  • Sektion
  • Sektion mit Schulunterricht
  • Leistungszentrum

News der Sektionen

Ottensheim
Dritter in Banska 29. Aug
Ottensheim
Was Shamil mit Samis Europacuptitel zu tun hat 31. Jul
Ottensheim
Seine Stadt 05. Jul