30. Mar

Claire besser als die meisten Burschen

Claire Pröll zeigte bei den Aufnahmetests für das Leistungssport-BORG ihr Können - und hinterließ Eindruck.

Claire Pröll wird nächstes Jahr in das Linzer Leistungssport-BORG aufgenommen. Die 13-jährige Helfenbergerin folgt damit ihrem Bruder Michael, der vor einem Jahr in der Linzer Kaderschmiede andockte.

 

Bei den umfangreichen Aufnahme- und Leistungstests des Talentezentrums Oberösterreich "war Claire richtig gut, da hat sie überzeugt", sagte Landestrainer Florian Doppelhammer zufrieden. Richtig Eindruck dürfte sie allerdings bei den Sprints und dem Hindernisparcours hinterlassen haben. "Wir sind es gewohnt, dass die Judoka beim Hindernisparcours - oder Gewandtheitstest wie er heißt - zu den Besten gehören, aber dass Claire alle Mädchen stehen hat lassen und nur von einer Handvoll Burschen überboten werden konnte, war eine richtig coole Vorstellung von ihr", so Doppelhammer.

 

Er freue sich schon auf die künftige BORG-Schülerin, auch weil sie gut in die derzeitige Trainingsgruppe hineinpasst.



zurück zur Übersicht
  • Sektion
  • Sektion mit Schulunterricht
  • Leistungszentrum

News der Sektionen

Helfenberg
Claire besser als die meisten Burschen 30. Mar
Gramastetten
Ein "Mattendiebstahl" feiert 40 Jahre Jubiläum 30. Nov
Ottensheim
"Wäre mehr drinnen gewesen" 06. Nov