13. Oct

Allerstorfer führt das UJZ-Dutzend an

Zwölf Starter entsendet das UJZ zu den außergewöhnlichsten Staatsmeisterschaften in Österreichs Judo-Geschichte. Die Titelverteidigerin fehlt.

Martin Schlögl tut sich hörbar schwer, vor den am Wochenende in Oberwart stattfindenden Staatsmeisterschaften über Erwartungen zu sprechen. "Das ist schwierig", so der sportliche Leiter des UJZ.

 

Nach der Absage aller anderen nationalen sowie bisher internationalen Turniere sind die Staatsmeisterschaften der erste Vergleich seit mittlerweile sieben Monaten. Dementsprechend sei es für alle eine Standortbestimmung, meint Schlögl. 

 

Eine Prognose erschwere auch das - nennen wir es - "bunte" zwölfköpfige UJZ-Starterfeld, das von Rio-Starter Daniel Allerstorfer angeführt wird. Die große Abwesende ist aus UJZ-Sicht zweifellos Andrea Dall. Die 52-kg-Titelverteidigerin verzichtet auf ein Antreten, da sie genau wie Vize-Meisterin Heidrun Genzecker nicht fit genug sei. Mit Driton Shala und Niki Rechberger sind zwei Medaillenkandidaten verhindert.

 

Dass trotz der Verletzungen von Samuel Gaßner, Benedikt Rechberger und natürlich Christoph Scheiblhofer trotzdem zwölf UJZ'ler in Oberwart an den Start gehen, liegt an den jungen Nachrückern - allen voran Ronald Pröll. Der seit kurzem 15-Jährige wird bis 81 kg sein Staats-Debüt geben.

 

Das Turnier findet unter strengen Covid-Sicherheitsauflagen statt und wird deshalb auf vier Halbtages-Blöcke aufgeteilt:

 

Samstagvormittag: -52, +78; -73

Samstagnachmittag: -78; -60, -66

Sonntagvormittag: -48; -81, -90

Sonntagnachmittag: -57, -63, -70; -100, +100

 

Das UJZ-Feld in Oberwart:

 

-48 Lisa Peherstorfer

-63 Leonie Eder

-70 Mathilda Rittsteiger

 

-66 Tobias Weixelbaumer

-73 Richard Pröll (Korrektur), Mario und Jakob Wiesinger

-81 Wojciech Kanik, Ronald Pröll

-90 Rainer Binder

+100 Daniel Allerstorfer, Luka Jovic



zurück zur Übersicht
  • Sektion
  • Sektion mit Schulunterricht
  • Leistungszentrum

News der Sektionen

Ottensheim
Wiesinger für U21- und U23-EM nominiert 21. Oct
Hellmonsödt
Goldene Verdienstmedaille für Ernst Hofer 20. Oct
Ottensheim
Silberner Motivationsschub 17. Oct