26. Aug

Dojo-Training wieder erlaubt

Ab Freitag wird Oberösterreichs Maskenregelung an die bundesweiten Vorgaben angeglichen. Damit wird ein Indoor-Training wieder möglich.

Seit der Wiedereinführung der Maskenpflicht am 9. Juli war Indoor-Judo in Oberösterreich als einziges Bundesland praktisch verboten. Damit soll ab kommenden Freitag wieder Schluss sein. Vorerst zumindest.

 

Landeshauptmann Thomas Stelzer kündigte heute (Mittwoch) via Pressaussendung an, die OÖ-Regelung ab Freitag an die weniger weitreichenden Bundesvorgaben anzugleichen. Damit soll vor der Einführung des Corona-Ampelsystems kommende Woche eine einheitliche Ausgangslage geschaffen werden. Dann soll je nach Infektionsrisiko in vorgefertigten und abgestuften Vorgaben regional hantiert werden. Der Bezirk Rohrbach zählt heute 13 bestätigte Infektionen.

 

Für das UJZ bedeutet das mit kommenden Freitag eine Rückkehr ins Dojo nach Niederwaldkirchen. Für dort gilt weiterhin das Führen der Anwesenheitslisten, Fieberchecks sowie Hände- und Mattendesinfektion.

 

Das selbst konstruierte Outdoor-Dojo werde man sich bis auf weiteres in der Hinterhand behalten, so Sportkoordinatorin Silvia Ehrengruber, um auf etwaige Veränderungen in der Ampelfarbe vorbereitet zu sein.

 

Landesmeisterschaften und Landesliga geplant

Nachdem der ÖJV vergangene Woche die Durchführung der Staatsmeisterschaften in Oberwart (17./18.10.) sowie der Österreichischen U16-Meisterschaften in Eferding (10./11.10.) ins Auge fasste, möchte nun auch der OÖLV die Landesmeisterschaften sowie Landesligen durchführen.

 

Die Landesmeisterschaften sollen am 26. (U16) und am 27. September (Erwachsene) in Feldkirchen stattfinden. Jene der U10/U12/U14 am 15. November in Gallneukirchen.

 

Die Landesligen werden in Turnierform an einem Tag an einem Ort ausgetragen. Die LLA, 1. Klasse und Jugend am 14. November in Gallneukirchen. Die Damen, Landesliga B und Schüler am 28. November in Leonding.

 

Judo frei!



zurück zur Übersicht
  • Sektion
  • Sektion mit Schulunterricht
  • Leistungszentrum

News der Sektionen

St. Martin im Mühlkreis
Ein Abschied nach langer Zeit 02. Aug
St. Martin im Mühlkreis
Jubiläum in St. Martin 29. Apr
Hellmonsödt
"Wir hatten schon geheilte Corona-Patienten" 28. Mar