09. Jan

Dobes übernimmt Liga-Team

UJZ gründet nach 2.-Bundesliga-Ausstieg in der Landesliga-B ein drittes Herren-Team - unter der Führung von Dobersberger. Alle Landesligen ausgelost.

Das UJZ zog im Vorjahr die Konsequenzen aus den personellen in den oberen Gewichtsklassen und stieg - wie berichtet - mit seiner zweiten Mannschaft aus der 2. Bundesliga aus.

 

Nichtsdestoweniger werden die Mühlviertler auch in der neuen Saison mit drei Herren-Teams in den Ligabetrieb starten. Neben den bestehenden Mannschaften in der 1. Bundesliga und der Landesliga A wurde eine neue UJZ-Mannschaft in der Landesliga B installiert. Deren Gewichtsklassen-Aufteilung (mit +90 als höchster Kategorie) passt derzeit besser ins Profil der UJZ-Trainingsgruppe.

 

Die Führung in der Landesliga B von UJZ III übernimmt Martin Dobersberger. "Ich freue mich auf die neue Aufgabe", sagt der 30-Jährige, der selbst alle Sprossen der Liga-Leiter durchgemacht hat. 

 

Trotz der Aufstiege von Gallneukirchen und Burgkirchen in die 2. Bundesliga, werden beide Herren-Landesligen mit acht Teams durchgeführt.

 

Damen: Kirchham gemeinsam mit Galli

Während sich die Damen-Bundesliga noch in Gesprächen mit neuen Teilnehmern befindet, darf sich der OÖ-Ableger über sechs Teams freuen. Neu ist, dass Kirchham mit Meister Gallneukirchen gemeinsame Sache macht. 

 

Neben Salzkammergut, Burgkirchen, Flachgau hat nun auch wieder Vienna Samurai für die Landesliga gemeldet. Die Wienerinnen waren nach dem Einstieg in die Bundesliga aus der Landesliga ausgestiegen.

 

Neuer Modus in der Jugendliga

In der OÖ-Jugendliga wird künftig auf die Dreifachbegegnungen verzichtet. Stattdessen wird im Grunddurchgang eine Partie in zwei Durchgängen (bisher in einem) durchgeführt.

 

Das Teilnehmerfeld hat sich auf sechs Teams reduziert, das allerdings wie gehabt in zwei Grunddurchgangsgruppen aufgeteilt wird. Das UJZ sollte im Vorrundenpool A gegen Flachgau und Titelverteidiger Wels zumindest eine Partie gewinnen, um den Einzug in das Halbfinale zu schaffen.

 

Die Schülerliga (KORREKTUR) umfasst heuer gleich zehn Teams, die auf zwei Pools aufgeteilt wurden. Mit dabei auch ein UJZ-Team.



zurück zur Übersicht
  • Sektion
  • Sektion mit Schulunterricht
  • Leistungszentrum

News der Sektionen

St. Martin im Mühlkreis
Jubiläum in St. Martin 29. Apr
Hellmonsödt
"Wir hatten schon geheilte Corona-Patienten" 28. Mar
Rohrbach
Turnier in Rohrbach abgesagt 10. Mar