05. Oct

Saison ordentlich beendet

2. Bundesliga: Die zweite UJZ-Mannschaft beendet eine schwierige Saison mit einem 3:11 beim neuen Vizemeister Kirchham und dem 7. Tabellenplatz.

Auf dem siebenten Rang beendet die zweite UJZ-Herrenmannschaft die Saison in der 2. Bundesliga. Beim 3:11 am Samstag in Kirchham konnte die UJZ'ler neuerlich die oberen Gewichtsklassen nicht besetzen, zumal diesmal auch Mannschaftsführer Peter Pfistermüller fehlte.

 

Die drei Punkte erkämpften Richard Pröll, Wojtek Kanik und Jakob Wiesinger. Der Meistertitel in der 2. Bundesliga ging an WAT Stadlau, das sich punktgleich vor Kirchham den Aufstiegsplatz ins Oberhaus sicherte.



zurück zur Übersicht
  • Sektion
  • Sektion mit Schulunterricht
  • Leistungszentrum

News der Sektionen

Ottensheim
Der WM-Härtefall holt fast Bronze 17. Oct
Bundesliga
"Finale furioso" reichte nicht 10. Oct
Helfenberg
"Wirklich sehr bitter" 25. Jul