15. Apr

Erima Trophy als "Abrissparty"

Die Erima Trophy in Rohrbach verzeichnete beachtliche 520 Einzelstarts, danach rückten in der Bezirkssporthalle die Bagger an. Fotos online:

Am Sonntagabend war die letzte Matte in der Rohrbacher Bezirkssporthalle weggeräumt. Fortan rollen in Rohrbach die Bagger an.

 

Nein, keine Sorge: Abgerissen wird das gute Stück nicht. Aber saniert. Was mit den Umkleidekabinen und Sanitäranlagen der Halle bereits begonnen wurde, wird nun in der eigentlichen Halle fortgesetzt. 

 

Die Erima Trophy am Samstag und Sonntag war somit das letzte Event in der "alten" Bezirkssporthalle. In gewisser Hinsicht die Abrissparty. Diese gestaltete sich als gut besucht. Insgesamt 520 Einzelstarts aus vier Nationen verzeichnete die 27. Auflage des Turniers. Um den Startern möglichst viel Kampfpraxis zu geben, kamen auch noch Teambewerbe in der U12 und U16 dazu.

 

Ergebnisse:

>> U10, U12, AK

>> U14, U16, U18

>> U12-Teams

>> U16-Teams

 

Acht neue Vereinsmeister

 

Für das UJZ zahlte sich das Turnier auch sportlich aus. Insgesamt 76 Starts verzeichnete der Gastgeberklub. 47 Medaillen blieben im Mühlviertel, zwölf davon in goldener Farbe.

 

Die im Rahmen des Erwachsenen-Turniers ausgetragenen UJZ-Vereinsmeisterschaften brachten folgende neue Vereinsmeister: Hannah Füreder (-52), Tamara Höfer (-57), Barbara Dorninger (-63), Helene Wolfmayr (-78), Hannah Schumann (Open), Richard Pröll (-66), Michael Hofer (-73) und Michael Makula (-81).


Dass insbesondere das Erwachsenen-Turnier unter der dichten Liga-Belegung des Wochenendes (1. und 2. Bundesliga) litt, liegt auf der Hand.

 

Trotz der Mehrfachbelegung des Termins konnte das UJZ die Anforderungen stemmen. "Ein Lob an die vielen Helfer, ohne die das nicht machbar gewesen wäre", lobte Ernst Hofer das Engagement der vielen freiwilligen Helfer.

 

Bis Mittwoch findet in der Berufsschule Rohrbach das traditionelle Trainingslager statt. Mit japanischen Technik-Spezialisten Hitsohi Kubo.


zurück zur Übersicht
  • Sektion
  • Sektion mit Schulunterricht
  • Leistungszentrum

News der Sektionen

Ottensheim
Der WM-Härtefall holt fast Bronze 17. Oct
Bundesliga
"Finale furioso" reichte nicht 10. Oct
Helfenberg
"Wirklich sehr bitter" 25. Jul