29. Mar

Positive Rohrbach-Bilanz

Teilnehmerzahlen der Erima Trophy sowie der Trainingslager in Rohrbach sowie in der Stifterherberge in Aigen entwickelten sich gut.

Das größte UJZ-Heimturnier des Jahres samt der angehängten Trainingslager ist Geschichte. Die Zahlen, die am Ende stehen, hinterlassen einen recht positiven Eindruck.

 

Die Erima Trophy mit mehr als 500 Einzelstarts war ein Erfolg. Die internationale Beteiligung war mit Klubs aus Tschechien, Deutschland, Slowenien, Dänemark, Polen und Liechtenstein ansehnlich. Der Teambewerb, der den Kämpfern mehr Einsätze ermöglichte, zog ein positives Feedback nach sich. 

 

Das Trainingslager in der Berufsschule Rohrbach wuchs weiter. Mit an die hundert Sportler stieß die Unterbringung heuer sogar an ihre Grenzen, weil sie gerade renoviert wird. Das sportliche Programm dort wurde von U18-Nationaltrainer Ernst Hofer mit drei täglichen Einheiten sehr intensiv gestaltet. 

 

In der Stifterherberge, wo die Kleineren trainierten, waren knapp 90 Kinder, die sich auch abseits der Einheiten mit Ballspielen, Schwimmen oder Brettspielen beschäftigten.



zurück zur Übersicht
  • Sektion
  • Sektion mit Schulunterricht
  • Leistungszentrum

News der Sektionen

Ottensheim
UJZ-Duo steht im EM-Aufgebot 29. May
Helfenberg
Vier Prölls holen fünf Podestplätze 14. May
Ottensheim
Siebter in Litauen 12. May