04. Nov

Erneut Schülerliga-Meister

UJZ Mühlviertel schlägt im Goldkampf des Final Fours in Niederwaldkirchen Kirchham 12:3 und verteidigt somit seinen Titel.

Nachdem der Grunddurchgang mit UJZ 1 vor Reichraming, Kirchham und UJZ 2 beendet wurde, kämpften zu Beginn des Final Fours gleich die beiden UJZ-Teams gegeneinander. 
UJZ 1 gewann überlegen mit 16:0 (Einzelbegegnungen).

Im zweiten Halbfinale matchten sich Union Kirchham und ASKÖ Reichraming, diese Begegnung ging mit knapp 9:7 für die Kirchhamer aus (Einzelbegegnungen).

 

Damit standen die Finalisten fest. Im Goldkampf brachte bereits der erste Durchgang (7:1) eine Vorentscheidung. Letztlich endete die Partie mit 12:3 (Einzelbegegnungen).

 

Gratulation an Trainerin Marianne Reiter und ihre Teams zu Gold und Bronze!

 

Duo führt die Liga-Statistik an

 

Die gute Saison schlug sich auch in den Kämpfer-Statistiken nieder. In jener vom Landesverband geführten Statistik, in welche nur die besten 15 der gesamten Liga einfließen, scheinen Michael Pröll und Emil Füreder an der Spitze, die ihre 14 Kämpfe allesamt für sich entscheiden konnte.

 

Daran gut sichtbar wird auch, dass Trainerin Reiter trotz der zwei Teams viel durchwechselte, da trotz der perfekten Saison (acht Siege in acht Begegnungen) mit Niklas Scharinger (zehn von elf Kämpfen gewonnen) und Claire Pröll (neun von elf) nur zwei weitere UJZ'ler in der Liste aufscheinen.

 

Fotos Vorrunde UJZ Teams
Fotos Finale mit Siegerteams



zurück zur Übersicht
  • Sektion
  • Sektion mit Schulunterricht
  • Leistungszentrum

News der Sektionen

Niederwaldkirchen
Erneut Schülerliga-Meister 04. Nov
Hellmonsödt
Kata statt "Kater" 28. Oct
Hellmonsödt
Ein frühes Aus ganz spät 17. Oct