14. Mar

Die ersten Schritte

105 Kids schnuppern beim UJZ-Neulingsturnier in Niederwaldkirchen erstmals Mattenluft. Lembach stellt mit 15 Kinder die meisten Starter. St. Veit holt die Vereinswertung.

Alle Jahre wieder veranstaltet das UJZ ein Neulingsturnier in Niederwaldkirchen. Teilnehmen dürfen alle Kinder, die gerade frisch mit dem Judo begonnen haben. In erster Linie wird gelernt, wie ein Wettkampf über die Bühne geht, gleichzeitig wird die Angst vor der Matte genommen. Alle 105 tapferen Teilnehmer meisterten das am Sonntag perfekt und verdienten sich somit eine Medaille und eine Urkunde.

 

Besonders groß der Ansturm aus Lembach: Die Sektion brachte gleich 15 Kids an den Start. Die Vereinswertung ging an St. Veit vor Lembach und Niederwaldkirchen.

 

Die nächste Generation

 

Manche Kinder wandelten dabei auf den Spuren ihrer Eltern, wie zum Beispiel Laurin Makula der für Papa Driton eine Silbermedaille erkämpfte. Für Driton war es am Vortag bei den ÖM mit Rang fünf nicht ganz nach Wunsch gelaufen.

 

Alleine wer sich auf die Matte traut, hat schon gewonnen und zaubert somit den Eltern ein glückliches Grinsen ins Gesicht, auch wenn danach manchmal getröstet werden musste.

 

>> Ergebnisse und Vereinswertung



zurück zur Übersicht
  • Sektion
  • Sektion mit Schulunterricht
  • Leistungszentrum

News der Sektionen

Rohrbach
Der "verschollene" Europameister 09. Dec
Ulrichsberg
G'schmackige Leistungen 26. Nov
Niederwaldkirchen
Erneut Schülerliga-Meister 04. Nov